Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 11.01.2017
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: Dortmunder Volksbank

Volksbankfiliale erstrahlt in neuem Glanz

Neues Schmuckstück auf dem Höchsten

Dortmund, 11. Januar 2017.  Schöner, moderner und noch mehr auf die Wünsche der Mitglieder und Kunden ausgerichtet – das ist die Zukunft der neu gestalteten, erweiterten Filiale der Dortmunder Volksbank auf dem Höchsten. Das Intermezzo in dem übergangsweise vor dem Eingang aufgestellten Container mit Geldausgabeautomat und Kontoauszugdrucker hat nach vierwöchiger Umbauzeit ein Ende.

„Wer als Unternehmer baut oder erkennbar seine Räumlichkeiten umgestaltet, sendet damit eine Botschaft an die Bevölkerung. Er beweist Optimismus, zeigt Zuversicht in zukünftige positive Entwicklungen, erwartet Zuspruch und letztlich geschäftlichen Erfolg. Er investiert in die Zukunft“, erläuterte Thomas Kirmse, Marktbereichsleiter Dortmund. „Diese Grundhaltung lag auch bei der Planung unseres Umbaus der Volksbank hier auf dem Höchsten zu Grunde. Unsere Kunden dieser Volksbankfiliale haben einen berechtigten Anspruch auf technisch moderne Angebote sowie diskrete Beratungsmöglichkeiten“, betonte Thomas Kirmse.

 Foto: Jan Heinze 

Das Team der Filiale Höchsten, bestehend aus (v.l.n.r.) Mike Herbrechter, Julia Bamberg, Thorsten Speith, Anja Becker und Lisa Karau, freut sich, seine Kunden in den neugestalteten Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

„Wir laden unsere Mitglieder und Kunden herzlich ein, sich selbst ein Bild von unserer neuen Filiale zu machen“, wirbt Thorsten Speith, Filialleiter, für seine Bank vor Ort. „Und auch wer uns noch nicht kennt ist herzlich willkommen.“


Über die Dortmunder Volksbank

Lokal verankert und überregional vernetzt bietet die Dortmunder Volksbank seit 117 Jahren Bankprodukte und Finanzdienstleistungen für Privatkunden und mittelständische Unternehmen. Sie ist mit ihrem Filialnetz in Dortmund, Hamm, Unna, Schwerte sowie Castrop-Rauxel und rund 240.000 Kunden die größte Volksbank in NRW. Mit ihren insgesamt 1.082 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von 6,3 Milliarden Euro (2015) zählt die Dortmunder Volksbank auch deutschlandweit zu den größten genossenschaftlich betriebenen Geldinstituten. Durch die Vernetzung mit der Genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken bietet sie darüber hinaus eines der dichtesten Servicenetze in Deutschland. Die 150.000 Mitglieder der Dortmunder Volksbank werden durch den Erwerb eines oder mehrerer Geschäftsanteile zu Miteigentümern und können an demokratischen Entscheidungsprozessen innerhalb des Unternehmens mitwirken. Ihre Verbundenheit mit der Region beweist die Dortmunder Volksbank unter anderem durch die Förderung lokaler Kulturprojekte, Sportsponsoring sowie der Finanzierung von Stipendien und Stiftungen.

www.dovoba.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de