Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 25.06.2014
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: Wirtschaftsförderung Dortmund

Leinen los – Rund 100 Dortmunder Schüler auf Exkursion im Dortmunder Hafen

Dortmund. Im Rahmen der jobtec.on tour erkundeten rund 100 Dortmunder Hauptschülerinnen und -schüler der Jahrgangsstufen neun und zehn am 25. Juni 2014 den Dortmunder Hafen. Auf der Ausbildungsexkursion entdeckten die Jungen und Mädchen die Hafenwelt zu Lande und zu Wasser. Unternehmen wie die Interfer Stahl GmbH, das Container Terminal Dortmund und die Daimler AG öffneten für sie ihre Tore und standen ihren Fragen Rede und Antwort.

 Foto: Wirtschaftsförderung Dortmund 

Am Modell des Dortmunder Hafens im Hafenamt konnten die Schüler einen Eindruck von der Größe des Industrie- und Logistikstandortes gewinnen.

Auf dem Fahrgastschiff Santa Monika erwartete die Schüler zudem ein ganz besonderes Quiz, bei dem sie die faszinierende Welt der Logistik und der Produktion mit ihrer Vielfalt an Einsatzbereichen näher kennenlernten.

„Durch unsere Exkursionen erhalten die jungen Leute einen ersten und wichtigen Einblick in die abwechslungsreiche Berufswelt, die die Attraktivität unseres Wirtschaftsstandortes greifbar macht“, sagt Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund. „Gerade die Logistik ist eine Branche, die auf Dauer auf qualifizierte Arbeitskräfte angewiesen sein wird.“

jobtec.on tour ist ein Baustein des Projektes „jobtec – Motor für deine Zukunft“, das die Wirtschaftsförderung Dortmund gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Dortmund und dem Projektträger xpand GmbH ins Leben gerufen hat. Vier Mal im Jahr besuchen die potenziellen Nachwuchskräfte technische Erlebniswelten, Ausstellungen oder Unternehmen. Auf diese Weise wird bei über 600 Teilnehmern die Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik geweckt. Weitere Bestandteile des Projektes sind jobtec.complete, jobtec.training und jobtec.business.



Pressekontakt:

Thomas Kampmann, Pressesprecher
Wirtschaftsförderung Dortmund
Töllnerstraße 9-11, 44122 Dortmund
Telefon: 0231 / 50 29200
E-Mail: thomas.kampmann@stadtdo.de
www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de