Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 13.01.2016
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: Dortmunder Volksbank

Kundin der Dortmunder Volksbank gewann exklusive Reise nach Berlin zur Premiere des neuen Kerkeling-Films

„Ich bin dann mal weg“

Dortmund, 13. Januar 2016.  „Ich bin dann mal weg“ – so lautet nicht nur der Titel eines Beststellers von Comedian Hape Kerkeling, sondern das dachte sich auch kurz vor Weihnachten Heike Senge aus Dortmund-Scharnhorst. Die Kundin der Dortmunder Volksbank gewann beim Gewinnspiel des VR-Entertainment-Portals eine Reise für zwei Personen nach Berlin zur Premiere des gleichnamigen Films.

 Foto: Dortmunder Volksbank  

Beate Bansemir (re.), Leiterin der Filiale Scharnhorst, gratulierte Heike Senge zum Hauptgewinn. Neben der Reise zur Premiere des Films "Ich bin dann mal weg" erhielt die Kundin der Dortmunder Volksbank Kerkelings Bestseller als Buch.

„Wir freuen uns, dass eine Dortmunder Kundin den Hauptpreis des bundesweiten Gewinnspiels erhalten hat“, so Beate Bansemir, Leiterin der Filiale Scharnhorst der Dortmunder Volksbank. Gemeinsam mit den Stars und Sternchen durften die Gewinnerin und ihre Begleitung über den Roten Teppich gehen und das Blitzlichtgewitter genießen. „Für uns war das Wochenende in Berlin ein einmaliges Erlebnis und ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Neben der Filmpremiere war unser absolutes Highlight ein persönliches Gespräch mit dem Hauptdarsteller Devid Striesow, der Hape Kerkeling spielt“, betont Heike Senge. Bevor es in die exklusive Unterbringung im Designhotel Ellington ging, ließen sie den Abend mit der After-Show-Party ausklingen.

Das VR-Entertainment-Portal ist ein exklusiver Service für Kreditkarteninhaber der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Dort finden Kunden sowohl Karten für Konzerte, Musicals, Shows, Kino-Highlights und die Fußball-Bundesliga zu besonderen Konditionen als auch attraktive Gewinnspiele.


Über die Dortmunder Volksbank

Lokal verankert und überregional vernetzt bietet die Dortmunder Volksbank seit 116 Jahren Bankprodukte und Finanzdienstleistungen für Privatkunden und mittelständische Unternehmen. Sie ist mit ihrem Filialnetz in Dortmund, Hamm, Unna, Schwerte sowie Castrop-Rauxel und rund 240.000 Kunden die größte Volksbank in NRW. Mit ihren insgesamt 1.074 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von 6,19 Milliarden Euro (2014) zählt die Dortmunder Volksbank auch deutschlandweit zu den größten genossenschaftlich betriebenen Geldinstituten. Durch die Vernetzung mit der Genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken bietet sie darüber hinaus eines der dichtesten Servicenetze in Deutschland. Die 150.000 Mitglieder der Dortmunder Volksbank werden durch den Erwerb eines oder mehrerer Geschäftsanteile zu Miteigentümern und können an demokratischen Entscheidungsprozessen innerhalb des Unternehmens mitwirken. Ihre Verbundenheit mit der Region beweist die Dortmunder Volksbank unter anderem durch die Förderung lokaler Kulturprojekte, Sportsponsoring sowie der Finanzierung von Stipendien und Stiftungen.

www.dovoba.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de