Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 31.08.2016
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: web-individualschule

web-individualschule und Life unterstützen SV Blau-Weiß Bochum 1896 e.V.

Nachwuchs-Wasserballer erhalten Bademäntel und Badekappen

Bochum, 31. August 2016.  Strahlende Gesichter bei der Jugendmannschaft des SV Blau-Weiß Bochum 1896 e.V.: Die Nachwuchs-Wasserballer haben 75 Bademäntel und zwei Sätze Badekappen für Heim- und Auswärtsspiele erhalten. Gesponsert wurden diese von der Bochumer web-individualschule und der Jugendhilfe-Einrichtung Life.

 Fotovermerk: Peter Furmaniak 

Sarah Lichtenberger (1.v.l.), Leiterin der web-indivdiualschule, und Gerd Lichtenberger (2.v.l.), Geschäftsführer der Life-Jugendhilfe, freuten sich, Bademäntel und Badekappen an die Nachwuchs-Wasserballer des SV Blau-Weiß Bochum sowie an deren Trainer Nato Kühne (1.v.r.), Frank Schumacher (4.v.r.) und Katrin Dierolf (7.v.r.) zu übergeben.

„Einheitliche Bademäntel und Kappen gehören im Wasserball zur Standardausrüstung. Dank des Sponsorings der web-individualschule und von Life können wir nun auch das einheitlich Auftreten aller Jugendspieler bei Spielen oder Turnieren garantieren“, stellt Conrad Waleczek, Wasserballwart des SV Blau-Weiß heraus. Besonderen Einsatz haben zudem Eltern und Trainer gezeigt, um das Sponsoring von der Planung und Gestaltung bis hin zur Übergabe zu realisieren.

„Wir freuen uns, den Verein zu unterstützen und damit die Jugendarbeit zu fördern. Teamfähigkeit, Koordination und Konzentration stehen bei diesem Sport im Vordergrund. Das sind wichtige Eigenschaften, die die Jugendlichen beim Training und bei Turnieren lernen“, betont Sarah Lichtenberger, Leiterin der web-individualschule. Die Bochumer Internetschule unterstützt den Schwimmverein bereits seit dem vergangenen Jahr. So nahmen die Lehrer unter anderem am ersten Wasserball-Firmenturnier teil und belegten den dritten Platz.


Die web-individualschule ist eine Fern- bzw. Internetschule, die ihren Hauptsitz in Bochum hat. Sie wurde 2002 gegründet und wird seit 2005 von Pädagogin Sarah Lichtenberger geleitet. Die Schule ist ein Unternehmen in privater Trägerschaft und von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zertifiziert. Das individuelle Konzept der in Deutschland einmaligen Einrichtung ermöglicht es, kranke und traumatisierte Schüler, Asperger-Autisten sowie langjährige Schulverweigerer zu Hause im 1:1-Kontakt zu unterrichten – über Telefon, E-Mail oder Videotelefonie. Darüber hinaus zählen auch angehende Profisportler, junge Künstler oder Schauspieler, die in Deutschland oder im Ausland leben, zu den Schülern der web-individualschule. Ein- bis zweimal im Jahr haben sie Gelegenheit, den Hauptschulabschluss oder die Fachoberschulreife zu erlangen.

www.web-individualschule.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de