Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 18.07.2017
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: Dortmunder Volksbank

Volksbank Schwerte spendet „Volks-Bank“ im Namen der 50-jährigen Jubilare

Schwerte, 19. Juli 2017.  „Wir freuen uns, dass im letzten Jahr 13 unserer Kunden ihre 50-jährige Mitgliedschaft feierten. Als Dankeschön für ihre Treue tun wir im Namen unserer Jubilare etwas Gutes für unsere Stadt und spenden eine ‚Volks-Bank’“, sagt Lars Kessebrock, Niederlassungsleiter der Volksbank Schwerte. „Das Motto unserer Genossenschaft lautet: Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele. Unsere Idee war es daher, das Potenzial unserer starken Gemeinschaft zu nutzen und es für etwas einzusetzen, wovon viele Schwerter etwas haben.“

 Foto: Jan Heinze 

Freuen sich über die "Volks-Bank", die gegenüber der Filiale Ergste aufgestellt wurde (v.l.n.r.): Lars Kessebrock, Leiter der Niederlassung Volksbank Schwerte, Jutta Pentling von der Stadt Schwerte, Jürgen Paul, 1. stv. Bürgermeister der Stadt Schwerte, Gerhard Ziemann, 50-jähriges Jubiläums-Mitglied, sowie Andrea Rotthowe, Leiterin der Volksbank-Filiale Ergste.

Die hochwertige Holzbank, der das stilisierte Volksbank-V als Gestell dient, wurde gegenüber der Filiale Ergste in der Letmather Straße vom Baubetriebshof kostenlos aufgestellt. Sie wird die in die Jahre gekommene Sitzgelegenheit ersetzen, die bisher dort stand. „Wir möchten dazu beitragen, dass Passanten wieder die Möglichkeit haben, dort zu verweilen“, so Kessebrock. Zur Dortmunder Volksbank, zu der die Volksbank Schwerte gehört, zählen aktuell rund 150.000 Mitglieder. Diese werden durch den Erwerb eines oder mehrerer Geschäftsanteile zu Miteigentümern und können an demokratischen Entscheidungsprozessen innerhalb des Unternehmens mitwirken.


Über die Volksbank Schwerte

Lokal verankert und überregional vernetzt bietet die Volksbank Schwerte Bankprodukte und Finanzdienstleistungen für Privatkunden und mittelständische Unternehmen. Sie ist Teil der Dortmunder Volksbank, die vor 118 Jahren gegründet wurde. Mit ihrem Filialnetz in Dortmund, Hamm, Unna, Schwerte sowie Castrop-Rauxel und rund 245.000 Kunden ist das genossenschaftliche Institut die größte Volksbank in NRW. Mit ihren insgesamt 1.057 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von 6,4 Milliarden Euro (2016) zählt die Dortmunder Volksbank auch deutschlandweit zu den größten genossenschaftlich betriebenen Geldinstituten. Durch die Vernetzung mit der Genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken bietet sie darüber hinaus eines der dichtesten Servicenetze in Deutschland. Die 150.000 Mitglieder der Dortmunder Volksbank werden durch den Erwerb eines oder mehrerer Geschäftsanteile zu Miteigentümern und können an demokratischen Entscheidungsprozessen innerhalb des Unternehmens mitwirken. Ihre Verbundenheit mit der Region beweist die Dortmunder Volksbank unter anderem durch die Förderung lokaler Kulturprojekte, Sportsponsoring sowie der Finanzierung von Stipendien und Stiftungen.

www.dovoba.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de