Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 22.11.2013
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: DOKOM21

Verantwortung für die Region

DOKOM21 unterstützt das Jugendzentrum Schalksmühle mit kostenlosem Telefon- und DSL-Anschluss

Schalksmühle, 22. November 2013. Der regionale Telekommunikationsdienstleister DOKOM21 unterstützt das Jugendzentrum Schalksmühle mit einem kostenlosen Telefon- und DSL-Anschluss. „Wir freuen uns sehr, als regionaler Förderer das Jugendzentrum in Schalksmühle zu unterstützen. Mit unserem Engagement unter dem Motto ‚schlau & fit – Verantwortung für die Region‘ setzen wir gezielt auf Nachhaltigkeit und fördern Einrichtungen wie das Jugendzentrum“, erklärt Thomas Hennecke, Vertriebsleiter Region Südwestfalen bei DOKOM21. Zum Telefon- und Internetpaket zählen sowohl ein DSL-Anschluss, ein Telefonanschluss als auch eine Telefon- und Internetflatrate. Darüber hinaus stellt das Unternehmen der Einrichtung ein Sicherheitspaket zur Verfügung.

 Foto: Anja Cord 

Das Jugendzentrum Schalksmühle erhält von DOKOM21 einen kostenlosen Telefon- und DSL-Anschluss. Darüber freute sich nicht nur die Jugendlichen, Tobias Scheiblich (3.v.r.), stellvertretender Leiter des Jugendzentrums und Erzieherin Kerstin Busse (1.v.r.), sondern auch der Schalksmühler Bürgermeister Jörg Schönenberg (2.v.r.) und Thomas Hennecke (4.v.r.), Vertriebsleiter Region Südwestfalen bei DOKOM21.

„Tatsächlich gibt es immer noch Kinder und Jugendliche, die zu Hause weder einen Computer noch einen Internetanschluss besitzen. An den fünf Computern in unserem Internetcafé können die Jungen und Mädchen dank DOKOM21 auch künftig für ihre Hausaufgaben recherchieren oder nach Ausbildungsplätzen und Jobangeboten Ausschau halten“, sagt Nektarios Stefanidis, Leiter des Jugendzentrums Schalksmühle. „Die Unterstützung der DOKOM21 bereichert das Angebot des Schalksmühler Jugendzentrums in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Als Bürgermeister kann ich dieses Engagement nur begrüßen, da es in der heutigen Zeit wichtig ist, Kindern und Jugendlichen den Zugang zum Internet zu ermöglichen und ihnen außerdem den richtigen Umgang mit den neuen Medien zu vermitteln“, ergänzt Jörg Schönenberg, Bürgermeister der Gemeinde Schalksmühle.

Seit nahezu 25 Jahren ist das Jugendzentrum eine feste Institution in Schalksmühle. Neben einem umfangreichen täglichen Freizeitangebot organisiert es unter anderem Tagesausflüge und Ferienprogramme für Kinder im Alter von sechs bis achtzehn Jahren. Des Weiteren bietet die Einrichtung in enger Zusammenarbeit mit den Schulen Bewerbungstrainings und berufsvorbereitende Maßnahmen an. Generationsübergreifend finden in den Räumlichkeiten auch Veranstaltungen für Senioren statt.


DOKOM21 setzt sich als regionaler Förderer regelmäßig für Kinder und Jugendliche ein. Die sozialen Aktivitäten sind unter dem Leitthema „schlau und fit – Verantwortung für die Region“ zusammengefasst. Von diesem Engagement profitieren Kinder und Jugendliche von Schulen und Kindergärten an ausgewählten Standorten innerhalb des Anschlussgebietes. Zum Beispiel begleitet und unterstützt DOKOM21 Schulklassen gezielt über Jahre hinweg. Unter dem Stichwort ,schlau’ fördert DOKOM21 den Nachwuchs beispielsweise im Umgang mit dem Internet. Unter dem Stichwort ,fit’ macht sich DOKOM21 für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sowie für die ausreichende Bewegung der Kinder und Jugendlichen stark.
Das Anschlussgebiet von DOKOM21 umfasst gegenwärtig Dortmund, Hagen, Herdecke, Holzwickede und Unna sowie im Märkischen Kreis die Städte Halver, Iserlohn, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Menden und Schalksmühle.

www.dokom21.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de