Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 18.08.2015
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: Kinderlachen e.V.

Spendenaktion auf Messe „Fair Trade & Friends“: Erlös aus Rosenverkauf geht an Kinderlachen

Dortmund, 18. August 2015.  Das Blumenstudio Evels und der Blumengroßhandel Blokker unterstützen unter dem Motto „Kinder sind unsere Zukunft“ den gemeinnützigen Verein Kinderlachen mit einer besonderen Spendenaktion: Im Rahmen der Messe „Fair Trade & Friends“, die vom 28. bis 30. August 2015 in den Westfalenhallen Dortmund stattfindet, verkaufen sie fair gehandelte Rosen. Der gesamte Erlös geht an Kinderlachen.

„Wir freuen uns sehr über dieses Engagement. Wir hoffen, dass die Aktion auf positive Resonanz bei den Messebesuchern stößt, damit wir weiteren Kindern in Not helfen können“, betont Marc Peine, Geschäftsführer von Kinderlachen e.V.

 Foto: Kinderlachen 

Leo Evels, Inhaber des Blumenstudios Evels, und Lena Leithe aus dem Ehrenamtlichen-Team von Kinderlachen freuen sich auf die gemeinsame Spendenaktion, die vom 28. bis 30. August im Rahmen der Messe “Fair Trade & Friends” stattfindet.

Das Blumenstudio Evels und der Blumengroßhandel Blokker sind zum zweiten Mal auf der Messe vertreten. „Nachdem wir in 2014 drei soziale Projekte mit dem Verkauf von 1.500 ‚Fair Trade’-Rosen unterstützen konnten, werden wir dieses Mal an allen drei Tagen fair gehandelte Rosen aus Kenia für Kinderlachen verkaufen“, erklärt Leo Evels, Inhaber des gleichnamigen Floristikgeschäftes. Die ostafrikanischen Rosen sind alle mit einem Fair Trade-Code gekennzeichnet. Gibt der Käufer diesen online ein, erfährt er welche Menschen und Geschichten hinter dem fair gehandelten Produkt stecken.

„Fair Trade & Friends“ ist die größte Messe in Deutschland, die sich mit dem fairen Handel beschäftigt. Auf der Messe lernen die Besucher die Vielfalt des fairen Handels kennen. „Uns hat im vergangenen Jahr besonders gut gefallen, dass sehr viele junge Menschen bei uns am Stand waren, um sich über die Herkunft der Blumen und Arbeits- sowie Produktionsbedingungen vor Ort zu informieren“, so Evels.


Über Kinderlachen

Als gemeinnütziger Verein unterstützt Kinderlachen e.V. bereits seit 2002 bedürftige Institutionen und Einzelschicksale in Deutschland ausschließlich mit Sachspenden. Gegründet wurde der Verein von Christian Vosseler und Marc Peine. Dabei werden neben der Finanzierung von dringend benötigten Materialien, Möbeln oder medizinischen Geräten Träume und Wünsche von Kindern erfüllt, die man nicht kaufen kann. Dazu werden diverse Veranstaltungen mit Prominenten aus Unterhaltung, Wirtschaft und Sport initiiert oder Fördermitgliedschaften angeboten. Der Verein hat eine große Resonanz erreicht, das dokumentieren die zahlreichen bekannten Kinderlachen-Schirmherren wie Michael Rummenigge und Matze Knop, sowie die Botschafter Tom Lehel, Charlotte Würdig, geb. Engelhardt, Nika Krosny, Ingo Anderbrügge, Ayman, Marina Kielmannn, Neven Subotic, Madlen Kaniuth, Andrea Kiewel, Marc Marshall, der Deutschland-Achter, Reinhard Rauball, Hermann Gerland und Chris Andrews.

www.kinderlachen.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de