Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 26.11.2013
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: Kinderlachen e.V.

Kinderlachen-Gala Spezial: Speisen für den guten Zweck

Vom 25. November bis 4. Dezember verkaufen sieben Dortmunder Restaurants Menüs und Gerichte zugunsten von Kinderlachen e.V.

Dortmund, 26. November 2013. Zwei Wochen vor der neunten Kinderlachen-Gala am 7. Dezember 2013 haben namhafte Dortmunder Gastronomen erneut ganz besondere Kinderlachen-Gerichte auf ihren Speisekarten stehen. „Mit unseren Menüs und Speisen können sich Feinschmecker also nicht nur kulinarisch auf die Kinderlachen-Gala einstimmen, sondern unterstützen zudem bedürftige Kinder“, erläutert Marc Peine, Mitbegründer von Kinderlachen.

 Foto: Michael Printz 

Gaben gemeinsam mit den Kinderlachen-Gründern Marc Peine (5.v.l.) und Christian Vosseler (8.v.l.) den Startschuss für das Kinderlachen-Gala Spezial: Michael Hohoff (1.v.r.), Inhaber des Hohoffs 800°, Frank Weeke (6.v.l.), Geschäftsführer der KHC Westfalenhallen GmbH, Kathrin Steinfort (7.v.l.) und Larissa Schlotthauber (9.v.l.) vom Hotel pullman, sowie die Kinderlachen-Botschafter Ingo Anderbrügge (1.v.l.), Ex-Fußballprofi, Toni Seifert (3.v.l.) und Kristof Wilke (2.v.r.), Ruderer des Deutschland-Achters, Tom Lehel (4.v.l.), Kinder-TV-Star, Nika Krosny (vorne links), Prinzessin Lillifee-Darstellerin, und Kinderlachen-Schirmherr Michael Rummenigge (2.v.l.).

In der Zeit vom 25. November bis zum 4. Dezember können sich die Gäste des Davidis auf einen leckeren Gänseschmaus mit Apfelrotkohl, Kartoffelklößen und Bratapfel mit Preiselbeeren freuen. Außerdem steht das Club Sandwich mit Speck, Tomaten, Truthahnbrust und Pommes frites im Zeichen des guten Zwecks. 50 Prozent von jedem dieser verkauften Gerichte spendet das Restaurant zugunsten von Kinderlachen. Ein rustikales Spezial gibt es im Restaurant Stadtgarten mit deftigem Grünkohl dazu Kasselerbraten, Mettwurst und Bratkartoffeln. Pro Portion erhält der Verein fünf Euro. Im Hohoffs 800° erwartet die Gäste ein Überraschungsdessert für zehn Euro, die vollständig der guten Sache zur Verfügung stehen. Auch das Castello setzt auf den „süßen Zahn“ und spendet von jedem Dessert zwei Euro.

Wer auf ein vollständiges Menü Appetit hat, wird bei den folgenden Gastronomen fündig: Das VeriTable bietet ein Zwei-Gänge-Menü bestehend aus Gänsebrust und -Keule mit Preiselbeer-Rotkohl und Kartoffelknödeln sowie dem Nachtisch Apfelbeignets mit Zimteis. Das Kinderlachen-Menü im Restaurant Pferdestall umfasst einen Feldsalat mit karamelisierten Birnenspalten und Gorgonzolaflocken. Danach wird ein Ossobuco alla Milanese, das bekannte italienische Kalbsfleischgericht, mit Rosmarindrillingen und frischem Gemüse gereicht. Als Nachtisch folgt „Pferdestalls Apfeltiramisu“. Beide Restaurants spenden je fünf Euro pro Menü an den Verein.

Das Drei-Gänge-Menü im L’Arrivée beginnt mit einem Gewürzlachs auf Meerrettich-Apfel-Mousse mit süß-sauer eingelegter Beete und Fenchelknäckebrot. Die Hauptspeise ist ein Gänsebraten an Jus von gebrannter Mandel, Serviettenknödel und Rotkraut. Zum Abschluss verspricht der „Weihnachtszauber“ aus Schokoladen-Buttercreme mit Quitte und Tannenhonig-Sorbet Hochgenuss. Vom Menü-Preis fließen 30 Euro an Kinderlachen.


Als gemeinnütziger Verein unterstützt Kinderlachen e.V. bereits seit 2002 bedürftige Institutionen und Einzelschicksale in Deutschland ausschließlich mit Sachspenden. Gegründet wurde der Verein von Christian Vosseler und Marc Peine. Dabei werden neben der Finanzierung von dringend benötigten Materialien, Möbeln oder medizinischen Geräten Träume und Wünsche von Kindern erfüllt, die man nicht kaufen kann. Dazu werden diverse Veranstaltungen mit Prominenten aus Unterhaltung, Wirtschaft und Sport initiiert oder Fördermitgliedschaften angeboten. Der Verein hat eine große Resonanz erreicht, das dokumentieren die zahlreichen bekannten Kinderlachen-Schirmherren wie Michael Rummenigge und Matze Knop, sowie die Botschafter Tom Lehel, Charlotte Engelhardt, Nika Krosny, Ingo Anderbrügge, Ayman, Marina Kielmannn, Neven Subotic, Madlen Kaniuth, Andrea Kiewel und Marc Marshall.

www.kinderlachen.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de