Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 24.09.2015
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: Kinderlachen e.V.

Kinderlachen e.V. und WILO SE unterstützen digitales Lernen

13 iPads für Tremonia-Schüler

Ort, Datum.  Der Dortmunder Pumpenhersteller WILO SE und der gemeinnützige Verein Kinderlachen übergaben 13 iPads an die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der Tremonia Förderschule. „Mittels verschiedener interaktiver Lernprogramme auf den Tablets können die Jungen und Mädchen ihre Lese-, Schreib- und Rechenfähigkeiten deutlich verbessern. Gleichzeitig erlernen sie den richtigen Umgang mit modernen Kommunikationsmedien“, sagt Helga Kaiser, Director CSR/Corporate Citizenship bei WILO SE.

 Foto: Kinderlachen  

WILO SE und Kinderlachen e.V. spendeten 13 iPads an die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der Tremonia Förderschule. Darüber freuten sich v.l.n.r.: Die beiden Klassenlehrer Ulla Schneller und Jan Grzegorek, Kinderlachen-Mitgründer Marc Peine, Schulleiter Holger Krippenstapel sowie Helga Kaiser, Director CSR/Corporate Citizenship bei WILO SE.

Die städtische Förderschule unterstützt Kinder, die nicht an Regelschulen unterrichtet werden können, in ihrer emotional-sozialen Entwicklung und führt sie durch das Schulleben bis zum angestrebten Abschluss. „Die Schüler fanden es sofort ‚total cool’, mit den modernen Geräten zu arbeiten und gingen gleich begeistert und motiviert an die Aufgaben heran“, berichtet Marc Peine, Mitgründer und Geschäftführer von Kinderlachen e.V.

WILO SE setzte die iPads bisher bei Befragungsaktionen auf internationalen Messen ein. Da das Unternehmen nun alternative Befragungsmethoden anwendet, werden diese künftig nicht mehr benötigt.


Über Kinderlachen e.V.

Als gemeinnütziger Verein unterstützt Kinderlachen e.V. bereits seit 2002 bedürftige Institutionen und Einzelschicksale in Deutschland ausschließlich mit Sachspenden. Gegründet wurde der Verein von Christian Vosseler und Marc Peine. Dabei werden neben der Finanzierung von dringend benötigten Materialien, Möbeln oder medizinischen Geräten Träume und Wünsche von Kindern erfüllt, die man nicht kaufen kann. Dazu werden diverse Veranstaltungen mit Prominenten aus Unterhaltung, Wirtschaft und Sport initiiert oder Fördermitgliedschaften angeboten. Der Verein hat eine große Resonanz erreicht, das dokumentieren die zahlreichen bekannten Kinderlachen-Schirmherren wie Michael Rummenigge und Matze Knop, sowie die Botschafter Tom Lehel, Charlotte Würdig, geb. Engelhardt, Nika Krosny, Ingo Anderbrügge, Ayman, Marina Kielmannn, Neven Subotic, Madlen Kaniuth, Andrea Kiewel, Marc Marshall, der Deutschland-Achter, Peter Illmann, das Damen-Handball-Team von Borussia Dortmund, Dr. Reinhard Rauball, Hermann Gerland sowie Chris Andrews.

www.kinderlachen.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de