Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 03.02.2015
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: Kinderlachen e.V.

Daniel Gogolla & Friends in Concert 4.0 - Social-Media-Star singt für Kinderlachen

Dortmund, 03. Februar 2015.  Kurz vor Weihnachten sahen 180 Fans Sänger und Social-Media-Star Daniel Gogolla wieder in Höchstform. Zusammen mit seinen Musikerfreunden Anna Florkowski, Lucas Mohr, Julia Müller sowie der Düsseldorfer Band „Lizzy Dean“, bot er das vierte Jahr in Folge allen Gästen in der ausverkauften Dortmunder Deusenkirche pure Unterhaltung. Der gesamte Erlös ging zugunsten des gemeinnützigen Vereins Kinderlachen e. V.

Die jungen Künstler präsentierten bekannte Coversongs sowie eigene, selbst komponierte Lieder. Zur Einstimmung auf die besinnlichen Tage waren auch einige Weihnachtsklassiker für eine gemütliche Stimmung im Programm. Die Planung und Durchführung des Charity-Konzertes lag wie in den vergangenen Jahren in den Händen von Daniel Gogolla und seinem guten Freund Jan Meschke. Unterstützt wurden sie zudem von Uschi Beyer, Geschäftsführerin des Trägervereins der Deusenkirche. Sie verzichtete auf die Raummiete und sonstigen Kosten in Höhe von 300 Euro. So kam an dem Abend eine Spendensumme in Höhe von 1.300 Euro zusammen.

„Gerade zur Weihnachtszeit möchte ich dazu beitragen, benachteiligte Familien und Kinder zu unterstützen. Ich freue mich deshalb sehr, dass sich unser Konzert in der Dortmunder Deusenkirche etabliert hat und zu einer schönen Tradition geworden ist“, erzählt Gogolla. Das „Daniel Gogolla & Friends in Concert“ sei für viele Musikliebhaber zu einem echten Geheimtipp geworden, so der talentierte Künstler.

 Foto: Kinderlachen 

Bei der vierten Auflage von „Daniel Gogolla & Friends in Concert“ in der Dortmunder Deusenkirche kam ein Spendenerlös vom 1.300 Euro zusammen. Darüber freuen sich v.l.n.r.: Jan Meschke, Daniel Gogolla, Kinderlachen-Mitgründer Marc Peine und Uschi Beyer, Geschäftsführerin des Trägervereins der Deusenkirche.

Mit sechs Jahren fing der Dortmunder an, Musik zu machen. Bereits vor ein paar Jahren beschloss er, sein Talent für den guten Zweck einzusetzen. Daniel Gogolla erfuhr über einen Freund von der Arbeit des Vereins Kinderlachen, der bereits seit zwölf Jahren bedürftige Institutionen und Einzelschicksale in Deutschland ausschließlich mit Sachspenden unterstützt. „Daniel Gogolla und seine Freunde unterstützen Kinderlachen mit so viel Leidenschaft und Freude. Wir sind stolz darauf zu sehen, dass junge Künstler eine Vorbildfunktion übernehmen und zeigen, dass sie gerne soziale Verantwortung übernehmen und sich für eine gute Sache engagieren“, sagt Marc Peine, Mitgründer und Geschäftsführer von Kinderlachen e.V. Aus den bisherigen Auftritten des Social-Media-Stars sind bereits Spenden in Höhe von rund 7000 Euro für Kinderlachen zusammengekommen.

Der 22-jährige, der unter anderem auch als Schauspieler und Model arbeitet, wurde vor allem durch seine selbst gedrehten Musik-Videos, die er auf die Internetplattform YouTube einstellt, und durch Facebook bekannt. Mittlerweile verfolgen über 3.100 Fans im sozialen Netzwerk die Nachrichten des gebürtigen Dortmunders. Auf seinem eigenen YouTube-Channel verzeichnet der junge Musiker mittlerweile rund eine halben Million Klicks. 2010 trat Daniel Gogolla im Vorprogramm des Public Viewing zur Fußballweltmeisterschaft auf. Sein erstes großes eigenes Konzert bestritt er 2011 im Goldsaal der Westfalenhallen. Im darauffolgenden Jahr zeigte er sein Können auch den Gästen der Kinderlachen-Gala.


Über Kinderlachen e.V.

Als gemeinnütziger Verein unterstützt Kinderlachen e.V. bereits seit 2002 bedürftige Institutionen und Einzelschicksale in Deutschland ausschließlich mit Sachspenden. Gegründet wurde der Verein von Christian Vosseler und Marc Peine. Dabei werden neben der Finanzierung von dringend benötigten Materialien, Möbeln oder medizinischen Geräten Träume und Wünsche von Kindern erfüllt, die man nicht kaufen kann. Dazu werden diverse Veranstaltungen mit Prominenten aus Unterhaltung, Wirtschaft und Sport initiiert oder Fördermitgliedschaften angeboten. Der Verein hat eine große Resonanz erreicht, das dokumentieren die zahlreichen bekannten Kinderlachen-Schirmherren wie Michael Rummenigge und Matze Knop, sowie die Botschafter Tom Lehel, Charlotte Würdig, geb. Engelhardt, Nika Krosny, Ingo Anderbrügge, Ayman, Marina Kielmannn, Neven Subotic, Madlen Kaniuth, Andrea Kiewel, Marc Marshall, der Deutschland-Achter und Peter Illmann.

www.kinderlachen.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de