Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 17.02.2010
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: MEiM

MEiM zum zweiten Mal im Juli in Dortmund

Dortmund, 17. Februar 2010. "Den 07. Juli 2010 sollten sich die Mittelstandsentscheider aus der Region schon einmal rot im Kalender anstreichen", so Frank van Koten, Geschäftsführer und Sprecher der MEiM GmbH. An diesem Dienstag dreht sich im Kongresszentrum Westfalenhallen alles um die größte Messe ihrer Art in Westfalen.

Ziel ist es, mit der Veranstaltung, die in Paderborn und Bielefeld seit Jahren eine feste Größe ist, bei ihrer zweiten Ausgabe in Dortmund neue Maßstäbe zu setzen. "Einen Tag lang informieren erfahrene Unternehmer, Experten und Wissenschaftler die Besucher über Trends aus der Praxis. "Wir planen mit über 40 Fachvorträgen von namhaften Referenten", so van Koten. Mit dabei sein werden unter anderem "Zeitmanagement-Experte" Professor Lothar Seiwert, Peter Sawtschenko, Leiter des gleichnamigen Positionierungs-Institutes und Professor Dr. Metin Tolan, Professor für Experimentelle Physik und Autor des Buches "Geschüttelt, nicht gerührt: James Bond und die Physik" von der TU Dortmund.
Gleichzeitig nutzen zahlreiche Aussteller aus unterschiedlichen Branchen die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen um mit potentiellen Kunden ins Gespräch zu kommen.

undefined
Die Themen des Kongresses gliedern sich in die Bereiche "Innovation und Neuheiten", "Marketing und Vertrieb", "Recht und Finanzen", "Personal und Führung", "Qualität und Management" sowie "IT und Telekommunikation".
"Besonders interessant ist gerade für kleine und mittelständische Unternehmen der 'Alles-inklusive-Preis' der Messe", erläutert van Koten. Im Mietpreis für die Standfläche sind Verpflegung für Standpersonal und Besucher, Freikarten, die Marketingpauschale, Messekataloge und -plakate, Endreinigung, Internet, Strom und das Rahmenprogramm enthalten.

Dem Thema "Essen" schenken der Paderborner und sein Team besondere Beachtung: Vom ausgiebigen Frühstück über ein abwechslungsreiches Mittagessen bis zum Abendimbiss mit Cocktailbar muss nichts extra bezahlt werden. "Beim Essen oder einem entspannten Cocktail ergibt sich häufig die Gelegenheit, interessante Gespräche zu führen und sein Netzwerk zu erweitern. Dafür erhalten wir immer besonders gute Rückmeldungen der Teilnehmer", erläutert van Koten sein besonderes Ausstellungskonzept.
Auf den Flächen des Kongresszentrums Westfalenhallen präsentieren sich am 07. Juli auch die Partner der MEiM. Zu ihnen zählen das Netzwerk "Der Innovationsstandort" und der Marketing Club Dortmund.
Wer sich vorab einen Eindruck vom Konzept der Messe machen will, den lädt Frank van Koten nach Bielefeld ein. "Die dortige Stadthalle bildet am Mittwoch, dem 17. März den Rahmen für die ostwestfälische Version der MEiM.
http://www.meim.de/


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de