Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 21.09.2015
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: Schumann

Lichttest-Wochen bei der Schumann Prüf GmbH im Oktober – kostenloser Beleuchtungs-Check für Autofahrer.

Besser sehen und gesehen werden

Dortmund, 21. September 2015.  Vom 01. bis zum 31. Oktober 2015 finden bei der Schumann Prüf GmbH in Dortmund, Castrop-Rauxel, Gelsenkirchen und Hamm wieder die Lichttest-Wochen statt. Autofahrer erhalten kostenlos die Gelegenheit, ihre Fahrzeuge auf vollständige und korrekt eingestellte Beleuchtung überprüfen zu lassen.

Während der „dunklen Jahreszeit“ steigt das Unfallrisiko durch Mängel an der Lichtanlage erheblich. Im Herbst kommt es außerdem verstärkt zu schlechten Sichtverhältnissen aufgrund von Nebelbildung. „Leuchtmittel können jederzeit ausfallen, selbst bei Neuwagen. Daher sollten Fahrer und Halter in den kommenden Monaten ihre Beleuchtung genau im Blick behalten“, empfiehlt Bodo Velmer, leitender Prüfingenieur der Schumann Prüf GmbH. Als Fahrer sei man sogar vor jedem Fahrtantritt verpflichtet, sich von der korrekten Funktion seiner Lichtanlage zu überzeugen.

Ist ein Leuchtmittel einmal defekt, so rät Velmer insbesondere den Besitzern neuerer Kfz-Modelle, die Reparatur von einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen. „Fahrzeuge mit modernen Leuchtmitteln wie Xenon oder LED besitzen elektronische Voreinstellungen, die einzig ein Profi neu anpassen kann“, erklärt der Kfz-Experte.

 Foto: Lutz Kampert  

Bodo Velmer ist leitender Prüfingenieur bei der Schumann Prüf GmbH.

Die Lichttest-Wochen sind eine Gemeinschaftsaktion der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) und des Zentralverbandes Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK), die Schumann als Vertragspartner der GTÜ unterstützt. Jedes Jahr fallen dabei rund ein Drittel der Pkw durch Beleuchtungsmängel auf. Vor diesem Hintergrund appelliert auch die GTÜ an alle Autofahrer, sich an dieser kostenlosen Sicherheitsaktion zu beteiligen. Nach bestandenem Test wird eine Lichttest-Plakette an der Windschutzscheibe angebracht. Diese gilt laut ZDK bei Polizeikontrollen als Beleg für geprüfte Lichtanlagen.

Schumann-Prüf GmbH, Bornstraße 335/ Hildastraße 1, 44145 Dortmund,

Schumann-Prüf GmbH, Herner Straße 110, 44575 Castrop-Rauxel,

Schumann-Prüf GmbH, Auf dem Knuf 17, 59073 Hamm,

Schumann-Prüf GmbH, Theodor-Otte-Straße 148, 45897 Gelsenkirchen.

Kostenlose Lichttests vom 01. bis 31. Oktober ohne Terminabsprache während der Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr.


Seit über 50 Jahren steht der Name Schumann in Dortmund für Qualität und Unabhängigkeit gegenüber den Versicherungsgesellschaften. Das Kfz-Sachverständigenbüro Schumann und die Schumann-Prüf GmbH stellen für 60.000 bis 70.000 Fahrzeuge im Jahr Gutachten sowie Bewertungen aus und führen technische Untersuchungen durch. Insgesamt arbeiten rund 50 Mitarbeiter an sieben Standorten in den Niederlassungen in Dortmund, Castrop-Rauxel, Gelsenkirchen, Kamen, Hamm, Erfurt und Arnstadt. Christof Schumann ist Mitglied im Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger (BVS) e.V. sowie im Bundesverband der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen für das Kraftfahrzeugwesen (BVSK) e.V. und arbeitet eng mit der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) und der Arbeitsgemeinschaft der Kraftfahrzeugsachverständigen (AGS) e.V. zusammen.

www.sv-schumann.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de