Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 30.09.2016
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: d*ex

Dynamisch, innovativ, zukunftsweisend – 4. d*ex am 27. Oktober 2016 in der Westfalenhalle Dortmund

Dortmund, 30. September 2016.  Digitale Technologien verändern zunehmend die Welt. Sie bestimmen wie wir leben, arbeiten und uns bewegen. Ob in der Finanzwirtschaft, Industrie oder Unternehmensführung – Geschäfts- und Produktionsprozesse werden immer smarter sowie vernetzter und erleben derzeit einen rasanten Umschwung. Durch den Einsatz künstlicher Intelligenz ergeben sich beachtliche Wertschöpfungspotenziale – und das in allen Branchen. Mit dem Thema „Zukunft der Digitalisierung“ stellt sich die 4. digital excellence conference (d*ex) am 27. Oktober 2016 im Kongresszentrum Westfalenhallen diesem Wandel.

„Folienschlachten und Frontalvorträge gibt es bei uns nicht. Die d*ex ist dynamisch, interaktiv und vor allem kommunikativ. Wir haben unser Konferenzprogramm in 1,5-Stunden-Sessions unterteilt. Zwei Keynotes am Vormittag und parallel stattfindende Breakout-Sessions am Nachmittag“, erklärt Uta Rusch vom Veranstaltungsteam. In jedem Block teilen Experten ihr Wissen in Impulsvorträgen, Interviews und Podiumsdiskussionen mit den Teilnehmern. Die Vorträge bauen dabei thematisch aufeinander auf. Besucher profitieren zudem in den interaktiven Sessions im World-Café- und Open-Space-Format zusätzlich vom modernen Konzept der d*ex.

Zu Beginn der Konferenz steht das Thema „Veränderung durch Digitalisierung – der Megatrend“ im Mittelpunkt. Die Tagung beleuchtet die gesellschaftlichen, politischen, wissenschaftlichen, ethischen sowie sozialen Aspekte der Transformation, die die Unternehmen beeinflussen können, um digital exzellent zu werden. Im Anschluss widmet sich die d*ex dem Schwerpunkt „Mobilität“. Dabei beschränkt sich die Session nicht nur auf die Kommunikation. Alle Entwicklungen der Digitalisierung treffen aufeinander: virtueller und realer Raum, soziale Netzwerke und Verkehr, smarte Produkte und Big Data. Denn Zukunftsvisionen werden Realität und erzeugen nicht nur ein neues Verständnis von Service und Dienstleistungen. Sie läuten ein Zeitalter beispielloser Vernetzung von Menschen, Technologie und Daten ein.

 Foto: Lutz Kampert  

Mit dem digital excellence award küren die Veranstalter herausragende digitale Business-Lösungen, die durch Innovation, Nutzen und Wirtschaftlichkeit überzeugen.

Am Nachmittag werden die Auswirkungen der Digitalisierung auf Bereiche wie Sicherheit, Finanzen, Industrie 4.0, Innovationsmanagement, Unternehmensführung und Kommunikation, Kunden sowie Innovation beleuchtet. „Mit dem Thema Ethik gehen wir zudem den drängenden Fragen nach Grenzen und Leitlinien auf den Grund. Die ethischen Aspekte dieser vielschichtigen Prozesse sind nicht zu unterschätzen. Sie sind das Kernthema der Konferenz. Wir laden die Teilnehmer dazu ein, Handlungs- und Orientierungskriterien zu entwickeln, die den digitalen Erfolg bestimmen“, so Rusch. Als Experten werden den Besuchern Dr. habil. Eberhard Schnebel, Leiter der „Unternehmensethik und Finanzmarktethik“ bei der Commerzbank AG und Prof. Dr. Joachim Fetzer, Vorstandsmitglied des Deutschen Netzwerks Wirtschaftsethik zur Verfügung stehen.

Am Abend der d*ex verleihen die Initiatoren der Veranstaltung gemeinsam mit dem IT-Club Dortmund den digital excellence award. Seit 2013 küren sie herausragende digitale Business-Lösungen, die durch Innovation, Nutzen und Wirtschaftlichkeit überzeugen. Der Gewinner erhält als Preis einen professionellen Kurz-Imagefilm. Die letzten Preisträger waren die viality e.K. aus Dortmund, die auf Basis innovativer 3D-Virtualisierungs- und Visualisierungstechnologien Lösungen für 3D-Informations- und Marketingsysteme anbietet. Die SMF KG (Systemberatung Müller & Feuerstein) sicherte sich die Auszeichnung für ihre App „enjoyQR“, die die Themen „Mobile Payment“ und „Mobile Shopping“ vereint.


www.d-excellence.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de