Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 09.05.2017
  • Veranstaltungshinweise
  • Kunde: Schumann

Countdown für Schumann-Classic am 9. Juli 2017 läuft

Letzte Teilnehmerplätz für Oldtimer-Event rund um die kostbaren Raritäten zu vergeben

Dortmund, 09. Mai 2017.  Der Countdown läuft: Am 09. Juli 2017 findet die Schumann Classic bereits zum fünften Mal statt. Jährlich treffen sich rund 15.000 Oldtimer-Begeisterte vor der imposanten Hochofen-Kulisse auf PHOENIX West in Dortmund, um die kostbaren Alltagsklassiker und Raritäten zu bewundern. Für die Veranstaltung des Kfz-Sachverständigenbüros Schumann sind noch die letzten Teilnehmerplätze verfügbar. Insgesamt werden rund 500 Oldies präsentiert.

„Das Treffen ist mittlerweile ein fester Termin bei Oldtimer-Freunden in der Region. Von Vorkriegsmodellen bis hin zu ‚Alltagsklassikern’ ist für jeden etwas dabei. Ebenso besteht die Möglichkeit für einen lockeren Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander sowie für Gespräche mit interessierten Zuschauern“, erklärt Veranstalter Christof Schumann.

Die Plattform für passionierte Sammler und Fans wird erneut einen eindrucksvollen Überblick über fast hundert Jahre Automobilgeschichte geben und hält im Jubiläumsjahr einige Neuerungen bereit. Anstelle einer Bühne wird es eine Zuschauertribüne in Podest-Bauweise an der Hauswand der Albonair-Halle geben. Erstmals werden in einem separaten Ausstellungsbereich historische Schlepper und Nutzfahrzeuge präsentiert. Zudem stellen sich in einer „Boxengasse“ Betriebe vor, die sich auf unterschiedliche Themen rund um Oldtimer spezialisiert haben. Die Experten wirken außerdem als Co-Moderatoren bei der Fahrzeugpräsentation mit. „Darüber hinaus stellen wir in einem Sonderbereich ausgewählte Youngtimer und Exoten vor, die aufgrund ihres Modells und des Zustandes eine Besonderheit darstellen“, ergänzt Schumann.

 Foto: Roland Kentrup 

Es freuen sich auf die 5. Schumann Classic (v.l.n.r.): Hans Volmer vom Lions-Club Dortmund-Rothe Erde, Christof Schumann, Veranstalter und Inhaber des Kfz-Sachverständigenbüros Schumann, Bodo Velmer, leitender Prüfingenieur vom Sachverständigenbüro Schumann, Roland Jakubczyk, Geschäftsführer des Kfz-Sachverständigenbüros Schumann, sowie Dr. Georg Hüthwohl, Geschäftsführer Albonair GmbH.

Mit sechs Food-Trucks, die auf dem gesamten Gelände bereitstehen, bietet der Event Stationen zum Verweilen, zur Stärkung sowie für interessante Gespräche. Darüber hinaus wird ein Gastronomiebereich von den Mitgliedern des Lions-Club Rothe Erde e.V. organisiert. Wie in den vergangenen Jahren wird der Reinerlös aus dem Bereich vom Club als Spende an eine karitative Aktion oder Organisation in Dortmund weitergeleitet.

Die Schumann-Classic ist eine Veranstaltung des Kfz-Sachverständigenbüros Schumann. Weitere Informationen über die größte Dortmunder Oldtimer-Veranstaltung sowie Anmeldeformulare für die letzten freien Teilnehmerplätze gibt es unter www.schumann-classic.de im Internet. Besitzer von historischen Fahrzeugen auf zwei Rädern können übrigens ebenfalls teilnehmen.

Seit über 50 Jahren steht der Name Schumann in Dortmund für Qualität und Unabhängigkeit gegenüber den Versicherungsgesellschaften. Das Kfz-Sachverständigenbüro Schumann und die Schumann-Prüf GmbH stellen für 60.000 bis 70.000 Fahrzeuge im Jahr Gutachten sowie Bewertungen aus und führen technische Untersuchungen durch. Insgesamt arbeiten rund 70 Mitarbeiter an acht Standorten in den Niederlassungen in Dortmund, Castrop-Rauxel, Gelsenkirchen, Hamm, Kamen, Lünen, Erfurt und Arnstadt. Christof Schumann ist Mitglied im Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger (BVS) e.V. sowie im Bundesverband der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen für das Kraftfahrzeugwesen (BVSK) e.V. und arbeitet eng mit der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) und der Arbeitsgemeinschaft der Kraftfahrzeugsachverständigen (AGS) e.V. zusammen.


www.schumann-classic.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de