Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 29.08.2016
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: Cityring Konzerte

Cityring-Konzerte 2016 ein voller Erfolg

Veranstaltung wird im kommenden Jahr fortgesetzt

Dortmund, 29. August 2016. Die Cityring-Konzerte waren ein voller Erfolg. Opernliebhaber, Familien, Musicalfreunde und Clubgänger wurden bei den vier Open-Air-Events auf dem Dortmunder Friedensplatz von den Künstlern in die Welt der Musik entführt. Schon jetzt ist sich Initiator Dirk Rutenhofer sicher: „Die vergangenen drei Tage sind mein absolutes Highlight des Sommers. Aber was viel wichtiger ist: Die Resonanz des Publikums war vor und während der Konzerte so unglaublich positiv, dass wir die Veranstaltung im Jahr 2017 erneut ausrichten werden.“

Rund 6.000 Besucher sahen Künstler in Hochform, die verschiedenste Musikrichtungen und -stile vereinten. Das Orchester der Stadt, die Dortmunder Philharmoniker, stand dabei im Mittelpunkt.  Sie brachten zusammen mit den Solisten der Oper Dortmund und Stargästen wie Alexander Klaws, Patricia Meeden und Morgan Moody die musikalische Vielfalt der Stadt zum Ausdruck.

 Fotovermerk: Jan Heinze  

Bei der Bekanntgabe trafen sich (v.l.n.r.): Dirk Rutenhofer, Initiator der Cityring-Konzerte, Michael Dühn, Orchestermanager der Dortmunder Philharmoniker, Jeanette Bludau, Leiterin Unternehmenskommunikation Sparkasse Dortmund,  Lars Kleine vom Motorcenter Heinen, Daria Schmitz, Geschäftsführerin Juwelier Wempe, Frank Schulz, Veranstalter und Geschäftsführer der Gesellschaft für City-Marketing Dortmund mbH, sowie Jens Ahrens, Marketingleiter Motorcenter Heinen.

"Durch die Events konnten wir Dortmund erneut als attraktiven Veranstaltungsort präsentieren. Das abwechslungsreiche und bunte Programm hat Besucher weiter über die Grenzen von Dortmund hinaus begeistert", erklärt Frank Schulz, Geschäftsführer der Gesellschaft für City-Marketing Dortmund mbH (CMG).

Der Freiluft-Konzertsaal wurde am Freitag unter dem Motto "Sempre Libera - Die Sommernacht der Oper!" eröffnet. Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz, der den italienischen Abend selbst launig moderierte, spielten die Musiker eine Vielzahl bekannter Werke wie den Triumphmarsch aus „Aida" von Giuseppe Verdi und die Arie der Liu „Signor, ascolta“ aus „Turandot“ von Giacomo Puccini. Mit dabei waren der Dortmunder Opernchor und sieben Solisten der Oper, unter anderem Eleonore Maguerre, Emily Newton, Ileana Mateescu sowie Karl-Heinz Lehner.

„Gabriel Feltz, die Philharmoniker und die Sängerinnen und Sänger der Oper sind ein eingespieltes Team. Das hat man heute wieder gehört. Unser Opernabend unter freiem, sternenklarem Himmel hat nicht nur vor, sondern auch auf der Bühne für viele Gänsehautmomente gesorgt“, so Michael Dühn, Orchestermanager der Dortmunder Philharmoniker. Am Samstag feierten dann Clubgänger bis spät in die Nacht. Bei der Groove Symphony „Moonbootica feat. Miki“ fusionierte das klassische Orchester mit einer Mischung aus Soul, Elektro, und Hip Hop – eine ganze neue, unerhört gute Kombination. Nach der Veranstaltung tanzten dann viele Besucher im Nightrooms oder Daddy Blatzheim weiter – exklusiv für sie war der Eintritt an diesem Abend kostenfrei.

Bei der Orchesterolympiade des Theater Kontra-Punkt am Sonntagvormittag traten dann die Musiker mit ihren Instrumenten bei verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Das erklärte Ziel dabei: Schneller, weiter, höher lauter. Fräcke und Abendkleider wurden dabei gegen Trainingsanzüge getauscht.

Die Musicalgala "A Night Full of Stars" war dann der krönende Abschluss der Cityring-Konzerte. Mit Alexander Klaws und Patricia Meeden kamen zwei alte Bekannte zurück in die Stadt. Sie standen dabei erstmals nach "Jesus Christ Superstar" wieder gemeinsam in Dortmund auf der Bühne. Mit Bass-Bariton Morgan Moody aus dem Opernensemble führten sie die Gäste durch die Welt der Musicals. Von den klassischen Anfängen bis hin zu den Hits der Gegenwart war alles dabei.


www.cityringkonzerte.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de