Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 14.04.2016
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: B2RUN

Anmeldeschluss für B2RUN Dortmund am 30. April

Noch freie Startplätze für großes Sport-Event

Dortmund, 14. April 2016.  Am 19. Mai ist es wieder soweit – Tausende begeisterte Hobbyläufer schnüren ihre Sportschuhe und starten gemeinsam mit ihren Kollegen beim B2RUN Dortmund. Einige Startplätze bei der siebten Firmenlaufmeisterschaft in der Westfalenmetropole sind in diesem Jahr noch frei. Wer sich also eines der größten aktiven Sport-Events der Stadt nicht entgehen lassen möchte, sollte sich und seine Mitarbeiter bis zum 30. April anmelden: Der Endspurt hat begonnen.

„Bei uns können Unternehmen jeglicher Größenordnung teilnehmen. Im Mittelpunkt stehen vor allem der gemeinsame Spaß am Sport und die Gesundheit“, berichtet Johannes Lück, B2RUN Standortleiter in Dortmund. Die sechs Kilometer lange Strecke geht von der Strobelallee über den Westfalenpark bis hin zum großen Highlight – dem Zieleinlauf in den SIGNAL IDUNA PARK. Sowohl ambitionierte Läufer als auch Einsteiger und Nordic Walker kommen hier auf ihre Kosten.

Insbesondere dem immer größer werdenden Teilnehmerfeld wird in diesem Jahr mit einem veränderten Startprozess Rechnung getragen: Dieses Mal gibt es vier Startwellen im 20-Minuten-Rhythmus zwischen 18:30 und 19:30 Uhr. Die Teams müssen sich bei der Anmeldung für eine Startzeit entscheiden.

Und da beim B2RUN auch immer der Teamgeist eine entscheidende Rolle einnimmt, wird das Unterhaltungsprogramm sowohl entlang der Wegstrecke als auch bei der anschließenden After-Run-Party weiter ausgebaut – schließlich schweißt das gemeinsame Feiern die Mitarbeiter ebenfalls zusammen. Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich für den B2RUN anzumelden, gibt es unter www.b2run.de oder direkt per E-Mail an johannes.lueck@b2run.de.


B2RUN Dortmund

Der B2RUN Dortmund ist Bestandteil der B2RUN-Serie um die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft. An insgesamt 17 Standorten finden 2016 die Firmenläufe statt, das Finale ist im Berliner Olympiastadion. Dabei richtet sich B2RUN an Firmen jeglicher Größe und bietet mit einer Streckenlänge von rund sechs Kilometern vor allem Laufneulingen den idealen Einstieg in den Laufsport. Eine professionelle Zeitnahme mittels Laufchip ist in der Startgebühr enthalten. Unverwechselbares Charakteristikum des B2RUN ist der Zieleinlauf in die großen Fußballstadien Deutschlands. Die Events in Dortmund werden entsprechend rund um den und im SIGNAL IDUNA PARK ausgetragen. Premiere in Dortmund war im Jahr 2010. Die Dortmunder Borussia ist Schirmherrin des Events, das im vergangenen Jahr 12.300 Teilnehmer anlockte und damit ausverkauft war. Dortmunder Teams belegten in den vergangenen Jahren mehrere Podiumsplätze beim Finallauf in der Hauptstadt. Im Vordergrund des B2RUN steht der Spaß an der Bewegung im Kreise der Arbeitskollegen.

www.b2run.de


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de