Zilla pressedienst

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

zurück
  • Datum: 06.06.2012
  • Pressemitteilungen
  • Kunde: B2RUN

B2RUN ist in Dortmund eine anhaltende Erfolgsgeschichte

Dortmund, 06. Juni 2012  Der SIGNAL IDUNA PARK bereitet sich darauf vor, dass am 26. Juni Tausende Begeisterte den Rasen der größten deutschen Arena stürmen werden. Allerdings geschieht dies durchaus im Sinne der Veranstalter und die Dortmunder Polizei ist mit gut 120 Beamten ebenfalls dabei. Insgesamt rechnen die Organisatoren sogar mit mehr als 7.000 Menschen.
So viele Teilnehmer haben sich zur dritten Auflage der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft B2RUN in Dortmund angemeldet, deren Startschuss am 26. Juni um 19:30 Uhr fallen wird. "Die Kombination B2RUN und Dortmund passt", freut sich Geschäftsführer Sebastian Wirtz. "Wir haben dieses Jahr die Läuferzahl im Vergleich zum Vorjahr noch einmal um gut 2.500 gesteigert und sehen somit einem spektakulären Event entgegen."
Der SIGNAL IDUNA PARK wird am 26. Juni entsprechend zum Zentrum einer der größten Sportveranstaltungen der Stadt. Über eine Strecke von rund sechs Kilometern treten Teams von rund 300 Unternehmen und Organisationen zur Deutschen Firmenlaufmeisterschaft an. Der Startbereich befindet sich auf der Strobelallee vor der Nordtribüne der Dortmunder Fußballarena. Der Zieleinlauf findet dann in das Stadion des Deutschen Fußballmeisters und -pokalsiegers 2012 statt, auf dessen Rasen im Anschluss an den Lauf auch die After-Run-Party ausgetragen wird.

Und zu dieser trägt die Schirmherrin der Dortmunder Ausgabe des B2RUN, die Dortmunder Borussia, gerne einen besonderen Part bei. Nachdem in 2011 die Meisterschale den Anstoßkreis zierte, müssen die Veranstalter in diesem Jahr sogar noch anbauen, denn auch der DFB-Pokal soll seinen Platz finden und zur guten Stimmung beim nachsportlichen Teil des B2RUN beitragen.

undefined

Sportlicher Ehrgeiz gepaart mit Bewegung in kollegialer Gesellschaft

"Unser Grundgedanke, Kollegen durch ein gemeinsames Sportereignis zusammenzuführen und dabei parallel das interne Teambuilding und auch das externe Networking in lockerer Atmosphäre zu ermöglichen, wird in der Region prima angenommen", umschreibt Wirtz noch einmal den Hintergrund des B2RUN, der 2012 in insgesamt acht Städten ausgetragen wird und als besonderes Alleinstellungsmerkmal den Zieleinlauf in die großen Fußballarenen aufweist.
Aber auch der sportliche Wert der Meisterschaft ist - neben der geselligen Zusammenkunft und der gesunden Bewegung - insbesondere für die Dortmunder Starter von großem Interesse. Denn die schnellsten und die teilnehmerstärksten Mannschaften haben ebenso die Chance, sich für das große Finale in Berlin zu qualifizieren, wie die originellsten mit dem ausgefallensten Outfit. Der schnellste Dortmunder und die schnellste Dortmunderin sind zudem automatisch im Olympiastadion dabei. Und dort standen die Dortmunder Starter bereits 2011 drei Mal auf dem Podium: die Athleten aus dem Team der Stadt Dortmund sicherten sich jeweils den zweiten Platz in der Herren- sowie der Mixed-Staffel. Und Uta Doyscher-Lutz lief als drittschnellste Frau in das Olympiastadion ein.

Nationale und lokale Charity-Partner des B2RUN

Die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2RUN ist somit eine anhaltende Erfolgsgeschichte in Dortmund, von der zusätzlich zu den Unternehmen, den Läufern und der Stadt auch die Stiftung "RTL - Wir helfen Kindern" sowie der Dortmunder Verein "komm-kids-com" profitieren. Von den Startgebühren geht ein Teil an diese karitativen Einrichtungen, damit sie ihre tolle Arbeit weiterhin leisten können. Die Stiftung RTL ist dabei nationaler Charity-Partner des B2RUN und hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebensperspektiven von bedürftigen Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verbessern. Einen ebensolchen Beitrag leistet auch der komm-kids-com e.V. in der Dortmunder Nordstadt als lokaler Partner des B2RUN. Beispielsweise mit der Ausgabe von Mittagessen, der Hilfe bei den Hausaufgaben und gemeinsamen Spiel- und Freizeitangeboten führt der Verein Kinder an einen geregelten Tages- und Lebensablauf heran.
Kurzentschlossene können sich auch noch für den B2RUN Dortmund anmelden. Bis zum Montag, den 11. Juni 12:00 Uhr, bietet sich den Laufinteressierte unter http://www.b2run.de/ dazu Gelegenheit.


Pressekontakt:

Zilla Medienagentur GmbH

Telefon: 0231 / 22 24 46 0

E-Mail: info@zilla.de
Zilla Medienagentur GmbH: www.zilla.de
Zilla Pressedienst: www.zilla-pressedienst.de